Neustart

Wir starten wieder am 7.6.2021 um 19:00 Uhr mit den Übungsstunden der Abteilung

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorüber, aber sie ist zumindest soweit beherrscht, dass wir im Freien und  unter den vom letzten Jahr bekannten Einschränkungen und Voraussetzungen wieder vorsichtig mit den Übungsstunden beginnen können.

Wahrscheinlich ist auch eine große Zahl unserer Teilnehmer schon mindestens einmal geimpft, was natürlich das Ansteckungsrisiko deutlich mindert.

Wir werden mit allen Gruppen gemeinsam im Freien unsere Übungsstunden abhalten, unsere Übungsleiterinnen stehen in den Startlöchern.

Für das Training im Freien gilt: Treffpunkt kurz vor 19:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Bienwaldstadion.

Die Hygieneregeln müssen eingehalten werden – d. h. Anreise mit Maske – Abstände einhalten – das gilt auch für die Geimpften!

Diese Regelungen gelten ebenso noch bis auf Weiteres auch für die Diabetes-Gruppe, Lungensport-Gruppe und für die Osteoporosegruppe! Auch diese Gruppenmitglieder sollen sich um 19:00 Uhr am Parkplatz vor dem Stadion einfinden.

Wichtig:

  • Bei Vorliegen von Krankheitssymptomen insbesondere zum Beispiel Fieber, Husten, Schnupfen und/oder grippeähnlichen Symptomen bleiben Sie bitte zu Hause, eine Teilnahme an den Übungsstunden ist dann nicht möglich!
  • Bitte beachten Sie alle bekannten Hygienemaßnahmen!
  • Bis zum Trainingsbeginn gilt: Mund-Nasenschutz tragen, Abstandsregel (1,5 m) einhalten.
    Für die Anfahrt zum Stadion auf Fahrgemeinschaften verzichten; wo dies nicht möglich ist, dürfen sich nur zwei Personen aus einem „nicht gemeinsamen” Haushalt im Fahrzeug befinden.
  • Während des Trainings gilt: Abstandsregel (1,5 m) einhalten, wenn es anstrengend wird, gilt ein Mindestabstand von 3 m! Kein Körperkontakt!
  • Den Anweisungen der Übungsleiterinnen und der Hygiene-Beauftragten (Frau Regina Kuhn und Frau Mechthild Stephan) ist unbedingt Folge zu leisten.

Dr. Thomas Dambach